/ Kursdetails

Recht und Verbraucherfragen

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
Vortrag

Wer mitten im Leben steht, beschäftigt sich ungern mit Fragen, die schwere Krankheit oder das Sterben betreffen. Trotzdem möchten viele Menschen frühzeitig bestimmen, welche Behandlung sie sich am Lebensende wünschen und welche Therapien sie ablehnen. Eigene Wünsche und Vorstellungen, die am Lebensende eine Rolle spielen, lassen sich in einer Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten regeln. Bei frühzeitiger Anfertigung der Dokumente ergibt sich außerdem die Chance, mit Angehörigen sowie behandelnden Ärztinnen und Ärzten über das Lebensende ins Gespräch zu kommen. Sie erfahren, wie solche Verfügungen erstellt werden und was dabei zu beachten ist.

Status: Freie Plätze auf Anfrage

Dozent:in:

Kursnr.: 1815Z

Beginn: Fr., 21.06.2024, 18:30 - 20:45 Uhr

Termine: 1

Kursort: Murkens Hof, Raum Heidberg

Gebühr: 11,00 €

Murkens Hof, Raum Heidberg
Klosterstr. 25
28865 Lilienthal
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

21.06.2024

Uhrzeit

18:30 - 20:45 Uhr

Ort

Klosterstr. 25, Murkens Hof, Raum Heidberg