/ Kursdetails

Konzert und Musikgeschichte

Wege zur Musik
Claude Debussy

Ende des 19. Jahrhunderts gingen viele französische Komponisten neue Wege und folgten ihren impressionistisch malenden Zeitgenossen, wie Monet, Degas oder Renoir. Debussy, einer der bedeutendsten französischen Komponisten, entwickelte in diesem Geiste neue Theorien über Licht und Farbe in der Musik, komponierte Stimmungen und flüchtige Eindrücke in seinen Werken. Wir behandeln Kompositionen, wie "Prélude à l'après-midi d'un faun" oder "La mer", entlang Debussys Lebenslaufes. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Status: Beendet

Dozent:in:

Kursnr.: 3306

Beginn: Di., 06.02.2024, 14:30 - 16:45 Uhr

Termine: 7

Kursort: Murkens Hof, Raum St. Jürgen

Gebühr: 86,20 €

Murkens Hof, Raum St. Jürgen
Klosterstr. 25
28865
Murkens Hof, Raum Worphausen
Klosterstr. 25
28865 Lilienthal
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

06.02.2024

Uhrzeit

14:30 - 16:45 Uhr

Ort

Klosterstr. 25, Murkens Hof, Raum St. Jürgen

Datum

13.02.2024

Uhrzeit

14:30 - 16:45 Uhr

Ort

Klosterstr. 25, Murkens Hof, Raum St. Jürgen

Datum

20.02.2024

Uhrzeit

14:30 - 16:45 Uhr

Ort

Klosterstr. 25, Murkens Hof, Raum St. Jürgen

Datum

27.02.2024

Uhrzeit

14:30 - 16:45 Uhr

Ort

Klosterstr. 25, Murkens Hof, Raum St. Jürgen

Datum

05.03.2024

Uhrzeit

14:30 - 16:45 Uhr

Ort

Klosterstr. 25, Murkens Hof, Raum St. Jürgen


Seite 1 von 2

Beendet