/ Kursdetails

Kunstgeschichte

Paul Gauguin: Das Paradies der Sehnsucht
Literarisch-musikalischer Abend
Mit Thomas Carstensen und
Jakob Kuchenbuch (Cello)

Paul Gauguin (1848 - 1903) war ein bahnbrechender Künstler der Moderne: Mit der Flächigkeit seiner Bilder und seiner Abkehr von der naturgetreuen Wiedergabe beeinflusste er maßgeblich die Kunstentwicklung des 20. Jahrhunderts. Seine auf Tahiti entstandenen Werke legen nahe, dass er dort die Existenz eines ungebundenen Aussteigers jenseits bürgerlicher Normen führte. Die Realität sah jedoch anders aus: Geldmangel und quälende Krankheiten machten ihm das Leben in der Südsee zur Hölle. Doch sein selbsterschaffenes Traumbild sollte stärker wirken als jede deprimierende Wirklichkeit. So sehen wir Paul Gauguin heute als Schöpfer eines überwirklichen Paradieses - eingewoben in seinem Traum vom zeitlosen Glück.

Status: Anmeldung möglich

Dozent:in:

Kursnr.: 3402

Beginn: Fr., 17.05.2024, 19:00 - 21:15 Uhr

Termine: 1

Kursort: Murkens Hof, Schroeter Saal

Gebühr: 15,00 €

Murkens Hof, Schroeter Saal
Klosterstr. 25
28865 Lilienthal
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

17.05.2024

Uhrzeit

19:00 - 21:15 Uhr

Ort

Klosterstr. 25, Murkens Hof, Schroeter Saal