ESF-Projekt InGe II 

"InGe - Inklusive Gemeinden: Inklusion und Vielfalt in KiTa und Schule"

 

Am 01. März 2016 sind wir mit dem Projekt InGe II gestartet und möchten damit für weitere 2,5 Jahre den am kindlichen Bildungsprozess Beteiligten unterstützend beiseite stehen, um Teilhabe-  und Bildungschancen von allen Kindern in den Gemeinden Lilienthal, Grasberg, Ritterhude und Worpswede zu erhöhen.

  

 

Zu den kostenlosen Angeboten gehören u.a.:

 

Workshops und Fachtagungen zum Themenfeld Vielfalt

Beratung und Fortbildungen für Teams

Fortbildungsmodule für Ehrenamtliche

 

 

 

NÄCHSTE TERMINE:

 

20.09.2016 18.00 - 20.00 Uhr in Murkens Hof:

InGe´s Stammtisch für ehrenamtlich Engagierte

Austausch und Input für Ehrenamtliche der 4 Gemeinden

 

 

 

 

 

Für weitere Informationen und Fragen bzgl. der Teilnahme und Anmeldung senden Sie uns einfach eine E-Mail projekt.inge(at)lilienthal.de oder rufen Sie uns im Projektbüro an: 04298/929243.

 

 

 

 


 Veranstaltungen und Infos aus InGe I:

 

Workshop für pädagogische Fachkräfte

Die Referentin Annika Sulzer von der renommierten „Fachstelle Kinderwelten“ aus Berlin führt am Donnerstag, den 7. Mai 2015 den Workshop „Vorurteilsbewusste Erziehung“ von  15.00 – 19.00 Uhr in der Grundschule Worpswede, Im Rusch 2 in Worpswede durch.

 Für weitere Informationen und Fragen bzgl. der Teilnahme und Anmeldung senden Sie uns einfach eine E-Mail projekt.inge(at)lilienthal.de

 


 

Lehrgang "Ehrenamtliche LernpatInnen" in Ritterhude gestartet

Ehrenamtliche Lernpatinnen und Lernpaten unterstützen Kinder beim Zugang zu Bildung bzw. beim Bildungserwerb. Sie unterstützen Kinder nicht nur beim schulischen Lernen – vielmehr geht es auch darum, Kindern zu ermöglichen, am kulturellen und sozialen Leben teilzuhaben.

Informationen über Kursinhalte und -ablauf finden Sie in unserem Flyer zum Kurs.

Für weitere Informationen und Fragen bzgl. der Teilnahme und Anmeldung senden Sie uns einfach eine E-Mail projekt.inge(at)lilienthal.de


  

Workshop für pädagogische Fachkräfte

"Gemeinsam schaffen wir das. Inklusive Zugänge für Kinder mit herausforderndem Verhalten"

 

Montag, 16.03.2015, 15.00-19.00 Uhr

Referentin: C. Mettlau

 

Ort: Haupt- und Realschule Ritterhude

Für weitere Informationen und Fragen bzgl. der Teilnahme und Anmeldung senden Sie uns einfach eine E-Mail projekt.inge(at)lilienthal.de

 


 

Einladung zur 3. Fachtagung am 17. Februar 2015

Otto Herz, der bekannte Reformpädagoge und Mitbegründer der Laborschule Bielefeld, hält zum Thema

„Im Leben lernen. Wie sehen Schule und KiTa der Zukunft aus?“ einen Fachvortrag mit anschließendem Workshop.

 

Ort: Rathaus Worpswede, Bauernreihe 1, 27726 Worpswede

 

Für weitere Informationen und Fragen bzgl. der Teilnahme und Anmeldung senden Sie uns einfach eine E-Mail projekt.inge(at)lilienthal.de

 

Hier können Sie das Anmeldeforumlar herunterladen:


 

Workshopreihe wird am Montag, 01.12.2014 fortgesetzt

 

Zusatzlich zu den Fachtagungen, Lehrgängen und Inhouse-Schulungen bietet das ESF-Projekt InGe eine Workshopreihe zum Thema Inklusion an.

 

Der nächste Termin ist am Montag, 01.12.2014 von 14 Uhr bis 19 Uhr im Schroetersaal, Kulturzentrum Murkenshof in Lilienthal unter der Leitung von Annette Otto

Das Thema lautet:

"Gelingende Kommunikation mit Menschen aus einem anderen kulturellen Kontext." <//span>

Bitte telefonisch unter 04298-929243 oder per E-Mail unter projekt.inge(at)lilienthal.de anmelden.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Die weiteren Termine und Inhalte werden nach und nach bekanntgegeben.

 


Moderierte Prozessbegleitung für pädagogisches Fach- und Lehrpersonal

 

In vielen unserer Gespräche mit den Kitas und Schulen wurde deutlich, dass das pädagogische Fachpersonal großes Interesse und Bedarf hat, sich auszutauschen und Möglichkeiten für eine hilfreiche gegenseitige Unterstützung zu finden. Unter der versierten Moderation durch eine ausgebildete Expertin möchten wir daher einer sich neu bildenden Gruppe von 8 - 14 Personen anbieten, Problemlagen in ihrer Einrichtung zu erkennen und zu besprechen und mit unterschiedlichen Methoden der kollegialen Beratung zu bearbeiten - immer natürlich mit dem inklusiven Blick.

Rufen Sie uns gerne an, wenn Sie mehr darüber erfahren oder sich anmelden möchten : 04298-929243 oder projekt.inge(at)lilienthal.de.

 

 


 

 

Weiterer Lehrgang "Ehrenamtliche LernpatInnen" geplant

Aufgrund der guten Nachfrage startet das Projekt zu Beginn des nächsten Jahres einen weiteren Lehrgang. Ehrenamtliche Lernpatinnen und Lernpaten unterstützen Kinder beim Zugang zu Bildung bzw. beim Bildungserwerb. Sie unterstützen Kinder nicht nur beim schulischen Lernen – vielmehr geht es auch darum, Kindern zu ermöglichen, am kulturellen und sozialen Leben teilzuhaben.

 

Informationen über Kursinhalte und -ablauf finden Sie in unserem Flyer zum Kurs.

Für weitere Informationen und Fragen bzgl. der Teilnahme und Anmeldung senden Sie uns einfach eine E-Mail projekt.inge(at)lilienthal.de

Der Infoabend zum nächsten Lehrgang findet am Mittwoch, 26.11.2014, um 19:30 Uhr im Kulturzentrum Mukenshof statt.


2. Fachtag in der Ganztagsschule Lilienthal

Am 26. Juni 2014 fand in der GTS Lilienthal der zweite Fachtag im Rahmen des Projektes InGe statt. Ca. 80 Interessierte sind zu diesem interaktiven Workshop unter der Leitung von Prof. Dr. Malte Mienert gekommen.

Unter dem Titel "Auffälliges Verhalten von Kindern besser verstehen lernen" wurde kontrovers und konstruktiv diskutiert und gearbeitet.

Die Präsentationen finden Sie hier!     
      


 

Kostenfreie Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebote

Es werden aktuell durch das Projekt InGe folgende Schulungen angeboten:

- Beratungs- und Schulungstätigkeit für Netzwerkpartner/innen und
  weitere Einrichtungen

- Inhouse-Schulungen zu Einzelthemen

- Qualifizierungsangebote für pädagogische Fac

o Ausbildung pädagogischer Fachkräfte zur „Fachkraft Inklusion
   (vhsConcept)“

o Weiterqualifizierung bereits ausgebildeter „Fachkräfte Inklusion
   (vhsConcept)“ zur/ zum  „Fachberater(in) Inklusion“

- Qualifizierungsangebote für Ehrenamtliche:

o Fortbildung zur/zum Elternlotsen/Elternlotsin (im Ehrenamt) (auf Anfrage)

o Qualifizierung zur Lernpatin/zum Lernpaten (im Ehrenamt)


Infomaterial herunterladen...

Den Projektflyer können Sie sich hier herunterladen: Flyer InGe


Flyer zu den Qualifizierungen "Fachkraft Inklusion", "Elternlotsin/
Elternlotse" sowie "Lernpate/Lernpatin" finden Sie hier

  • Flyer Fachkraft Inklusion     
  • Flyer Elternlotse/-lotsin
  • Flyer Lernpatin/-pate 

Die Vorstellung des Projektes und die Präsentationen der Auftaktveranstaltung am 24.10.2014 können Sie sich hier ansehen.


Hinweise auf weitere aktuelle Veranstaltungen des Projektes finden Sie hier.


Die aktuellen Presseberichte und -mitteilungen zum Projekt finden Sie hier.


Ihre Ansprechpartnerinnen

Frau Julia Voigt und Frau Elke Gerdes

Projektbüro:

vhs Lilienthal-Grasberg-Ritterhude-Worpswede

Klosterstraße 25

28865 Lilienthal 

Tel.: 04298 - 92 92 43/44

Fax: 04298 - 92 92 93

E-Mail: projekt.inge(at)lilienthal.de

 

Dieses Projekt läuft vom 01.09.2013 bis zum 31.08.2015.


       

 

 




Für weitere Informationen und Fragen bzgl. der Teilnahme und Anmeldung senden Sie uns einfach eine E-Mail projekt.inge(at)lilienthal.de